Tiere : „Ich will hier durch“

Eine Katze kommt überall durch, wo ihr Kopf durchpasst. Doch hier hat die Mieze den Weg falsch eingeschätzt.
1 von 3
Eine Katze kommt überall durch, wo ihr Kopf durchpasst. Doch hier hat die Mieze den Weg falsch eingeschätzt.

shz.de von
31. Oktober 2013, 18:32 Uhr

Die arme Katze! Sie war in eine Spalte zwischen zwei Garagen gekrochen. Doch der Spalt wurde enger. Als die Katze auf der anderen Seite wieder heraus wollte, steckte sie fest. Doch ein Hund entdeckte die Katze. Der Besitzer rief die Feuerwehr. Ein Tierarzt betäubte die Katze. Die Feuerwehr erweiterte dann den Spalt mit Werkzeugen. So schafften sie es, das Tier zu befreien. Es war zum Glück nicht verletzt und wurde ins Tierheim gebracht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen