Tiere : Hunde als treue Freunde und Alltagshelfer

Treuer Helfer: Ein Assistenz-Hund räumt die Waschmaschine aus.
Foto:
1 von 1
Treuer Helfer: Ein Assistenz-Hund räumt die Waschmaschine aus.

Die Vierbeiner leisten nicht nur seelische Unterstützung.

shz.de von
01. Februar 2017, 03:31 Uhr

Schon lange sind Hunde für uns Menschen treue Begleiter. Man hat die Tiere dafür gezüchtet, dass sie Befehlen gehorchen und Aufgaben erledigen können. So lernen Hunde auch kleine Tricks wie Stöckchen holen oder Pfötchen geben. Doch wenn sie richtig ausgebildet sind, können Hunde noch viel mehr. Wegen ihrer guten Spürnase werden Hunde bei der Polizei eingesetzt. Denn sie erschnüffeln Dinge, die Menschen nicht so leicht finden. Außerdem hüten Hunde Schafe, verfolgen Tier-Spuren oder bewachen Gebäude vor Eindringlingen. Schulhunde sind zum Beispiel eine Hilfe im Unterricht. Sie sorgen für Ruhe in der Klasse. Und Assistenz-Hunde helfen Menschen in ihrem Alltag: Sie öffnen zum Beispiel Schubladen, bringen Gegenstände oder holen Hilfe.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen