zur Navigation springen

Buchtipp : Holly Hosenknopf hat Angst um Ferkel Herbert

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der zweite Band ist genauso gut wie der erste - vor allem wegen der Mischung zwischen Spannung und witzigen Sprüchen.

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2016 | 03:37 Uhr

Holly geht, wie eigentlich jeden Tag, zu ihren tierischen Freunden in den bunten Container, um etwas Spannendes zu erleben. Doch heute schauen sie nicht fröhlich wie sonst immer, sondern gucken wie drei Tage Regenwetter. Der Grund dafür ist ein großer Streit. Sie können sich nicht einigen: Camillo, das Wasserschwein, möchte Wolle für eine Mütze haben, Nilpferd Fee will Blumen, Sheriff Ludwig, die Riesenratte, hätte gern ein bisschen Ärger, und Herbert, das Erdferkel, will doch nur unentdeckt bleiben. Herbert ist aus dem Zoo ausgebrochen, und die ganze Stadt sucht ihn. Deshalb muss er sich verstecken. Er möchte auf keinen Fall zurück in den Tierpark. Doch dann verliebt er sich in ein anderes Schwein, und das Drama nimmt seinen Lauf...

Der zweite Band über Holly gefällt mir genauso gut wie der erste. Am besten gefällt mir die Mischung zwischen Spannung und witzigen Sprüchen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen