zur Navigation springen

Sport : Hohe Erwartungen an die Weltmeister

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 27.Mär.2015 | 01:00 Uhr

Jetzt kann die deutsche Mannschaft keiner mehr schlagen! Das haben sich manche Fußball-Fans nach der Weltmeisterschaft vielleicht gedacht. Im letzten Jahr holte die Nationalmannschaft in dem Land Brasilien den WM-Titel. Seitdem läuft es für Deutschland aber nicht mehr so toll.

Die Nationalelf verlor zum Beispiel gegen die Mannschaft aus Polen. Ein paar Tage später spielte sie Unentschieden gegen Irland. Diese Spiele gehörten zu einem längeren Wettbewerb: der EM-Qualifikation. Dabei versuchen die Mannschaften, sich für die Europameisterschaft in einem Jahr zu qualifizieren.

Deutschland spielt in einer Gruppe mit fünf anderen Teams: Polen, Irland, Schottland, Georgien und Gibraltar. Momentan steht die Nationalelf nur auf Platz drei. Am Sonntag steht die nächste Partie auf dem Spielplan. Dafür reist die Nationalelf nach Georgien. Das Land liegt zwischen der Türkei und Russland.

Am Mittwoch gab es dafür schon mal einen Test. Das Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft von Australien endete 2:2.  Gegen Georgien wollen es die deutschen Spieler wieder besser machen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen