zur Navigation springen

Hörbuch-Tipp : Himbeer-Bonbons und Ringelstrümpfe

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Witzige Geschichten für junge Backfans und gute Freundinnen.

Eine Backgruppe fürs Schulfest – dazu wurden Lulu, Tamtam, Lin und Miranda von ihrer Lehrerin verdonnert. Lulu hat die Idee, einen Kuchen zu backen, der nachwächst. Ihren Chemiekasten hat sie auch dabei. Doch der Kuchen wird platt, steinhart und wächst natürlich nicht nach. Wenigstens haben sich die vier Mädchen so ein bisschen besser kennengelernt.

Sie beschließen, doch lieber die weltbesten Muffins zu backen und gründen den Muffin-Club. Die Mitglieder wollen sich künftig gegenseitig helfen. Als Lin zu Unrecht beschuldigt wird, dem Musiklehrer einen bösen Streich gespielt zu haben, hat der Muffin-Club eine Bewährungsprobe.

Das Hörbuch „Der Muffin-Club“ besteht aus zwei Geschichten. Das Zuhören macht Spaß, weil die vier Mädchen so verschieden sind: Tamtam ist frech und kann jonglieren. Lin wird schnell rot, hat aber immer die besten Ideen. Miranda mag alles, was mit Mode zu tun hat und lutscht ständig Himbeer-Bonbons. Fehlt nur noch Lulu: Sie ist ein Mathe-Ass und will später Erfinderin werden.

Katja Alves, „Der Muffin-Club“. Ab 8 Jahren. 2 CDs mit zusammen 119 Minuten Laufzeit. 12,99 Euro. Verlag: Arena Audio.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Feb.2014 | 06:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert