Tiere : Hilfe, Eichhörnchen unter unseren Autos!

Dieser kleine Kerl fühlte sich unter dem Auto sehr wohl. Er wollte gar nicht wieder weggehen.
Foto:
1 von 1
Dieser kleine Kerl fühlte sich unter dem Auto sehr wohl. Er wollte gar nicht wieder weggehen.

shz.de von
05. April 2016, 01:40 Uhr

Stop, nicht losfahren! Da sitzen zwei Eichhörnchen unter unseren Autos. Das passierte am Sonntag zwei Autofahrern im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Problem: Die Eichhörnchen ließen sich einfach nicht verscheuchen. Sie schienen sich unter den Autos wohlzufühlen. Die Autofahrer wussten nicht mehr weiter – und einer von ihnen rief die Polizei. Polizisten kamen zur Hilfe. Und siehe da: Eines der Eichhörnchen ließ sich noch schnell fotografieren. Dann machten sich die Tiere davon. Die Autofahrer konnten beruhigt wegfahren.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen