Tiere : Hilfe, Eichhörnchen unter unseren Autos!

Dieser kleine Kerl fühlte sich unter dem Auto sehr wohl. Er wollte gar nicht wieder weggehen.
Dieser kleine Kerl fühlte sich unter dem Auto sehr wohl. Er wollte gar nicht wieder weggehen.

shz.de von
05. April 2016, 01:40 Uhr

Stop, nicht losfahren! Da sitzen zwei Eichhörnchen unter unseren Autos. Das passierte am Sonntag zwei Autofahrern im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Problem: Die Eichhörnchen ließen sich einfach nicht verscheuchen. Sie schienen sich unter den Autos wohlzufühlen. Die Autofahrer wussten nicht mehr weiter – und einer von ihnen rief die Polizei. Polizisten kamen zur Hilfe. Und siehe da: Eines der Eichhörnchen ließ sich noch schnell fotografieren. Dann machten sich die Tiere davon. Die Autofahrer konnten beruhigt wegfahren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen