zur Navigation springen

Tiere : Hilfe, Eichhörnchen unter unseren Autos!

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Stop, nicht losfahren! Da sitzen zwei Eichhörnchen unter unseren Autos. Das passierte am Sonntag zwei Autofahrern im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Problem: Die Eichhörnchen ließen sich einfach nicht verscheuchen. Sie schienen sich unter den Autos wohlzufühlen. Die Autofahrer wussten nicht mehr weiter – und einer von ihnen rief die Polizei. Polizisten kamen zur Hilfe. Und siehe da: Eines der Eichhörnchen ließ sich noch schnell fotografieren. Dann machten sich die Tiere davon. Die Autofahrer konnten beruhigt wegfahren.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Apr.2016 | 01:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen