zur Navigation springen

Astronomie : Hihi, die Sterne knutschen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 22.Okt.2015 | 01:32 Uhr

Dies ist die Geschichte eines besonderen Paares. Es wohnt unvorstellbar viele Kilometer von unserer Erde entfernt. In einer Gegend des Weltalls, die Fachleute Tarantel-Nebel nennen. Dort küssen sich zwei Sterne. Das bedeutet: Dort stehen zwei Sterne so dicht nebeneinander, dass sich ihre Oberflächen berühren. Wissenschaftler einer Universität der Stadt Löwen in Belgien schreiben das in einem Fach-Magazin. Der Kuss der beiden Sterne ist nicht das einzig Besondere an ihnen. Sie sind auch wahnsinnig heiß und haben sehr viel Masse – noch mehr als unsere Sonne. Und die ist ja auch schon riesig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen