zur Navigation springen

Buchtipp : Hier tummeln sich Eiskuh, Zitronenhai und Honigtiger

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Die Tierwelt ist groß und bunt. Jede Menge Lebewesen tummeln sich im Wasser, an Land und in der Luft – und da gibt es Tausende Geschichten zu erzählen. In dem Buch „Das total verbammelte super Tummelsurium der Tiere“ gibt es viele solche Geschichten – als Comic, Erzählung, Bildergeschichte oder Gedicht. Es ist bunt und lustig und so vielfältig wie die Welt der Tiere.

Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass 20 Künstler aus der Ateliergemeinschaft Hafenstraße in Münster gemeinsam daran gearbeitet haben. Kristina Fransbach hat sich zum Beispiel überlegt, wie die Kuh, die man vom Eis holt, wohl aussieht – und sie als Eiskuh gemalt. Sie hat auch die Katze im Sack, den Frosch im Hals und andere Sprichwort-Tiere versammelt.

Karen Krings erzählt die Geschichte vom Wildschwein, das eigentlich Singen lernen will, dann aber im Kaufrausch bei der tierischen Tauschbörse statt einer schönen Stimme eine Schlagenhaut, einen Ziegenbart und Entenfüße erwirbt.

Robert Nippoldt stellt 24 Haiarten vom Zitronenhai bis zum Walhai vor, die es tatsächlich gibt. Anders als die Unterarten des Kofferfischs, die Lilli L’Arronge gezeichnet hat. Der Reisekofferfisch, der Rucksackfisch und der Seesack sehen aber so lustig aus, dass man sie gern mal im Aquarium anschauen würde.

Wer lieber Honigtiger mag als Fische, Mäuse, Marienkäfer, Mistkäfer, Hunde oder Katzen – in diesem Tummelsurium wird jeder fündig.
Atelier Hafenstraße 64, „Das total verbammelte super Tummelsurium der Tiere“. Für jedes Alter. 192 Seiten. 24,99 Euro. Verlag: Carlsen.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Feb.2016 | 01:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert