Großer Panda – noch ganz klein

Yuan Zai kuschelt mit Mutter Yuan Yuan.
Foto:
Yuan Zai kuschelt mit Mutter Yuan Yuan.

shz.de von
29. August 2013, 03:47 Uhr

Dieser kleine Panda muss noch ganz viel mit seiner Mutter kuscheln. Er heißt Yuan Zai und ist erst knapp zwei Monate alt. In den nächsten Wochen wird er wohl die ersten Krabbelversuche starten. Mit drei, vier Monaten kann er dann schon allein ein wenig auf Entdeckungsreise gehen. In freier Wildbahn bleiben die Jungen des Großen Pandas bis zu anderthalb Jahre bei ihrer Mutter. Großer Panda ist der Name dieser Tierart. Der kleine Yuan Zai hier auf dem Bild lebt mit seiner Mutter in einem Zoo in Taiwan in Asien.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen