Gleich drei Mal ins Weltall geflogen

shz.de von
19. Juni 2016, 16:34 Uhr

Einmal ins Weltall fliegen – davon träumen viele Menschen. Für Ulf Merbold ist dieser Traum sogar schon drei Mal wahr geworden. Er war damit als Raumfahrer so oft im Weltall wie kein anderer Deutscher vor ihm.

Heute wird Ulf Merbold 75 Jahre alt. Ins Weltall wird er wohl nicht mehr fliegen. Aber für die Raumfahrt schwärmt er noch immer.

Wir Menschen sollten uns daran machen, eine Station auf dem Mond zu bauen, sagte er kürzlich in einem Interview. Dort ließe sich testen, wie sich Menschen auf einem anderen Planeten versorgen könnten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen