Raumfahrt : Glas auf dem Mars

Die Marssonde hat Glas im Marsgestein fotografiert.
Die Marssonde hat Glas im Marsgestein fotografiert.

shz.de von
10. Juni 2015, 01:51 Uhr

Da liegt Glas. Klingt erst mal nicht besonders aufregend. Doch wenn eine Sonde Glas auf dem Mars findet – dann ist das für Weltraum-Forscher spannend. Eine Sonde ist ein Gerät. Es fliegt im All herum und macht zum Beispiel Fotos von Planeten. Oft hat es viele Mess-Instrumente an Bord. „Eine Sonde ist eine Art fliegendes Labor“, erklärt ein Weltraum-Experte. In diesem Fall geht es um eine Sonde, die seit einigen Jahren um den Mars kreist und Bilder von ihm schießt. Mit Hilfe dieser Sonde entdeckten Wissenschaftler aus dem Land USA dort nun Glas. Die Forscher hoffen, dass sie in dem Glas Spuren von kleinen Wesen finden, die vielleicht früher einmal auf dem Mars gelebt haben.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen