Verbrechen : Geklaute Sachen im Internet gefunden

Mit einem Navigationsgerät fahren viele Autofahrer.
Mit einem Navigationsgerät fahren viele Autofahrer.

Gauner verkaufen auch online.

shz.de von
07. Februar 2014, 03:52 Uhr

„Da ist ja mein Navi!“ Das hat sich diese Woche bestimmt ein Mann aus der Stadt Kiel gedacht, als er sein Navigationsgerät im Internet entdeckte. Das Navigationsgerät war ihm kurz vorher aus seinem Auto geklaut worden. Im Internet wollte es dann jemand verkaufen. Der Besitzer des Navis gab der Polizei Bescheid. Die schnappte den Mann, der das Navi verkaufen wollte. Und auch der Dieb wurde gefunden. Wie dem Navi-Besitzer geht es öfter mal Leuten. Sie suchen im Internet nach Dingen, die ihnen geklaut wurden. Wenn sie Glück haben, entdecken sie ihre Sachen wieder.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen