zur Navigation springen

Tiere : Gänse starten wie Flugzeuge

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 21.Okt.2014 | 01:22 Uhr

Sie rennen über die Wiese und schlagen mit den Flügeln: Gänse nutzen beim Abflug eine ähnliche Methode wie Flugzeuge. „Sie brauchen erst eine gewisse Geschwindigkeit, um abheben zu können“, sagt eine Vogel-Expertin. Dafür nehmen die Gänse ordentlich Anlauf, bevor sie losfliegen. Am liebsten laufen sie gegen den Wind. „Der greift quasi unter die Flügel und gibt ihnen zusätzlich Auftrieb“, erklärt die Fachfrau. Kurz vor dem Abheben schlagen sie dann ganz wild mit den Flügeln. Aber warum brauchen Gänse den Anlauf? Sie sind recht schwere Vögel. Entscheidend ist das Verhältnis von Körpergewicht und Flügeln. Ein Adler ist zwar schwer, hat aber auch riesige und kräftige Flügel. Er braucht deshalb keinen Anlauf vor dem Start.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert