zur Navigation springen
Kindernachrichten

13. Dezember 2017 | 06:52 Uhr

Buchtipp : Fußballfieber in Serie

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 28.Nov.2014 | 01:38 Uhr

Noahs großes Hobby ist das Fußballspielen. In seinem Dorf gibt es allerdings keinen Verein, deswegen trifft er sich mit seinen Freunden Eule, Matti und Hardy auf einer Wiese und kickt dort den ganzen Nachmittag.

Auch im tiefsten Winter. An einem Morgen haben allerdings die großen Jungs aus dem Nachbardorf den Bolzplatz für sich beansprucht und wollen ihn nur hergeben, wenn Noah sie mit seiner Mannschaft besiegt. Das lässt er sich nicht zweimal sagen. Schnell kommen Eule und die anderen angelaufen, um sich der Aufgabe zu stellen. Das Spiel ist spannend, doch am Ende kann Noah das Spiel für sich entscheiden.

Begeistert von den Fußballkünsten der Hobbyfußballer laden die Verlierer die Freunde zu ihrem Training ins Nachbardorf ein – mit der Chance, in die Mannschaft zu kommen. Noah, Eule, Matti und Hardy freuen sich riesig und können das Ende der Winterferien nicht erwarten.

Dann ist es soweit: Das Training geht los, doch am Ende kommt die große Ernüchterung. Der Trainer möchte nur, dass Noah in seiner Mannschaft spielt, seine Freunde sind nicht aufgenommen. Nun liegt es am Mannschaftskapitän: Entscheidet Noah sich für seinen großen Traum oder doch für seine Clique?

„Noahs großer Traum“ ist der erste Band der Reihe, die von Fußball und Freundschaft handelt.

Thilo, „Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum“. Ab 8 Jahren. 96 Seiten. 7,99 Euro. Verlag: Ravensburger.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert