zur Navigation springen

Buchtipp : Fummelarbeit für Sammler und Bastler

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Komm in die größte Bastel-Schatzkiste auf der Welt: die Natur! Jeden Tag und auch zu jeder Jahreszeit hat sie etwas neues für dich versteckt. Und daraus kannst du bestimmt etwas basteln!

shz.de von
erstellt am 01.Aug.2015 | 05:24 Uhr

Eine Gänseblümchengans im Frühling, ein Moosmonster im Sommer, eine Kastanienbande für den Herbst oder Schneesterne im Winter – egal welche Jahreszeit gerade ist: In der Natur wird es nie langweilig! Denn in dieser großen Bastel-Schatzkiste gibt es immer etwas zu entdecken.

Im Naturbastelbuch findest du über 100 schöne Basteltipps, für die du nichts im Laden kaufen musst. Alles was du tun musst ist rausgehen und die Materialien draußen sammeln.

Die Tipps sind nach Frühling, Sommer, Herbst und Winter sortiert. So hast du auch einen guten Überblick über verschiedene Bastel-Materialien, die du nur zu bestimmten Jahreszeiten in der Natur finden kannst.

Die Bilder sind große Collagen. Sie zeigen genau, was du bei einer Bastelei zu tun hast. Es macht richtig Spaß durch das Buch zu blättern, denn alle Abbildungen sind bunt und lustig anzusehen. Aber weil sie nicht nur zum Anschauen da sind, sondern auch nachgemacht werden können, macht das Ganze gleich noch viel mehr Spaß!

Mit diesem Buch entdeckst du witzige Bastelideen und lernst gleichzeitig die Natur besser kennen.

Die sorgfältigen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, eine kleine Materialkunde und Tipps für den richtigen Umgang mit der Natur machen „Das große Naturbastelbuch“ noch spannender.

Sabine Lohf, „Das große Naturbastelbuch“. Ab 4 Jahren.160 Seiten. 19,95 Euro. Verlag: Gerstenberg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen