Rekorde : Frühstart

So viele Domino-Steine aufzustellen, dauert ganz schön lange.
So viele Domino-Steine aufzustellen, dauert ganz schön lange.

Rekord-Versuch mit Domino-Steinen scheitert an einer Fliege

shz.de von
05. August 2018, 18:14 Uhr

Fans stapeln sie übereinander und in langen Reihen. Manchmal bilden sie aus Tausenden Domino-Steinen auch Würfel und Spiralen. Das Ziel ist meistens das gleiche: Einer stößt den ersten Stein an – und dann sollen möglichst viele Dominos umfallen.

So oder so ähnlich haben Fans auf der ganzen Welt schon viele Rekorde aufgestellt. In einer Halle im Bundesland Hessen ging es am Freitag gleich um mehrere Rekorde. Fast zwei Wochen hatten Helfer vorsichtig Hunderttausende Domino-Steine aufgestellt.

Am Sonnabend berichteten die Organisatoren: Drei Rekordversuche haben geklappt, und zwar für die größte Domino-Mauer, die größte Spirale und den größten Domino-Würfel.

Für einen weiteren Rekord hatten die Helfer Tausende Mini-Steine aufgestellt. „Diese Steine sind nur so groß wie der Nagel eines kleinen Fingers“, erzählte einer der Organisatoren. Doch dann habe eine Fliege die Kettenreaktion zu früh ausgelöst.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen