App : Fotos für ein paar Sekunden

Snapchat verschickt Fotos, die gleich wieder gelöscht werden. Doch Vorsicht, mit einem Trick können die Empfänger das Foto speichern! Dann kann es überall weiterverbreitet werden. Überleg also auch in dieser App gut, ob du das Foto zeigen willst.
Snapchat verschickt Fotos, die gleich wieder gelöscht werden. Doch Vorsicht, mit einem Trick können die Empfänger das Foto speichern! Dann kann es überall weiterverbreitet werden. Überleg also auch in dieser App gut, ob du das Foto zeigen willst.

shz.de von
28. August 2014, 01:23 Uhr

Das Snapchat-Logo (Foto) ist ein kleines Gespenst mit gelbem Hintergrund. Dahinter steckt ein kleines Programm, das man auf sein Smartphone laden kann, also eine App. Mit dem Programm Snapchat (gesprochen: snäp tschät) kannst du Fotos und Videos an deine Freunde schicken. Das Besondere daran ist: Die Fotos verschwinden nach ein paar Sekunden wieder. Man kann also auch mal ein etwas peinliches Bild verschicken: zum Beispiel eine Grimasse oder eine lustige Frisur. Aufpassen sollte man dabei aber trotzdem. Bevor die Bilder verschwinden, kann der Empfänger sie nämlich mit einem Trick abfotografieren. Man sollte also genau überlegen, welche Bilder man verschickt.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert