zur Navigation springen

Verkehr : Flüge gestrichen – wegen eines Vulkans

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 17.Dez.2013 | 15:57 Uhr

Er spuckte wieder Asche und Lava aus: der Vulkan Ätna. Das ist der höchste Vulkan Europas. Er ist mehr als 3000 Meter hoch. Der Ätna ist auch noch besonders aktiv. Das heißt, er bricht immer wieder einmal aus. Nun war es erneut so weit. Wegen der vielen Asche in der Luft wurden viele Flüge gestrichen. Die Asche gefährdet die Sicherheit der Flugzeuge. Der Ätna liegt auf der Insel Sizilien in Italien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen