Wettbewerb : Flotte Wasserbüffel

Wasserbüffel sind so etwas wie Traktoren auf den Reisfeldern. Sie können aber auch schnell rennen.
Foto:
Wasserbüffel sind so etwas wie Traktoren auf den Reisfeldern. Sie können aber auch schnell rennen.

shz.de von
18. Juli 2017, 01:01 Uhr

Da spritzt es aber gewaltig! Bauern treiben ihre Wasserbüffel bei einem besonderen Rennen durchs Wasser. Sie sitzen aber nicht auf einem der Tiere oder in einem Wagen dahinter. Nein, sie rennen hinter ihnen her. Uff, ziemlich schwer, da Schritt zu halten.

Das Wettrennen gibt es jedes Jahr in Chon Buri in Thailand zu sehen. Das Land liegt im Südosten Asiens. Mit dem Wettbewerb wollen die Bauern ihre Dankbarkeit gegenüber den Wasserbüffeln zeigen. Denn die Tiere mit den gekrümmten Hörnern sind wichtig für die Arbeit auf den Feldern beim Reisanbau.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen