Aktion : Fliegende Federn

Teilnehmer des Kissenschlacht-Tages liefern sich vor der Kulisse des Brandenburger Tores in Berlin bei strahlendem Sonnenschein eine Kissenschlacht.
Teilnehmer des Kissenschlacht-Tages liefern sich vor der Kulisse des Brandenburger Tores in Berlin bei strahlendem Sonnenschein eine Kissenschlacht.

shz.de von
04. April 2016, 01:42 Uhr

Zu zweit macht es schon Spaß. Aber eine Kissenschlacht mit Hunderten Leuten? Das klingt großartig! Am Sonnabend flogen in mehreren Städten tatsächlich Kissen durch die Luft – und mit ihnen jede Menge Federn. Die Leute hatten sich nicht zufällig zur Kissenschlacht getroffen. Seit mehreren Jahren verabreden sich einige Spaßvögel Anfang April zu dieser Aktion: zum Kissenschlacht-Tag.

In diesem Jahr versammelten sie sich zum Beispiel in der deutschen Hauptstadt Berlin. Aber auch in anderen Ländern flogen die Fetzen, etwa in Österreich, Kroatien und Taiwan. Eine Kissenschlacht macht eben Menschen auf der ganzen Welt Spaß.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen