zur Navigation springen
Kindernachrichten

21. Oktober 2017 | 05:50 Uhr

Tiere : Fleißiger Nestbauer

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Das Eichhörnchen sucht über all nach Baumaterial.

shz.de von
erstellt am 29.Okt.2014 | 01:16 Uhr

Dieses Eichhörnchen (Foto) hat das Maul ziemlich voll. Es sammelt Material für den Bau seines Nestes. So ein Nest nennt man Kobel. Das Gerüst des Kobels besteht aus Zweigen. Innen kleiden Eichhörnchen ihre Nester mit weichen Materialien aus, zum Beispiel Gras, Wolle, Moos und Federn. Das Eichhörnchen auf dem Foto hat Kokosfasern in einem Garten gefunden – und sich ordentlich daran für sein Nest bedient.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert