zur Navigation springen

Hörbuch : Fieslinge und rätselhafte Brocken in der Suppe

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 11.Sep.2015 | 01:34 Uhr

 Lotta Petermann ist aufgeregt. Mit der 6b geht es auf Klassenfahrt an die Ostsee. Lotta freut sich auf den Strand, aufs Reiten, sogar auf Quallen! Was dann wirklich passiert, erfährst du in dem Hörbuch „Mein Lotta-Leben - Kein Drama ohne Lama“.

Im Landschulheim ist der Schreck groß. Lotta und ihre beste Freundin Cheyenne müssen mit der hochnäsigen Berenike und ihrer Bande in ein Zimmer.

Noch schlimmer sind die Achtklässler, die ebenfalls im Haus untergebracht sind. Ständig sagen diese Hirnis gemeine Sachen oder lachen fies. Besonders gern ärgern sie Paul. Zum Glück hat Cheyenne gute Einfälle, um es ihnen heimzuzahlen. Beim Küchendienst lecken sie ihre Gläser an, bevor sie sie auf den Tisch stellen.

So eine Klassenfahrt ist wirklich cool. Dass in der Suppe komische Brocken herumschwimmen, stört da nicht weiter.

Insgesamt sechs Sprecher machen Lottas Tagebuch lebendig. Außerdem sind Musik und Geräusche beigemischt. Zum Beispiel hört man das Rauschen der Wellen und Lottas magische Blockflöte.

 

Alice Pantermüller, Daniela Kohl, „Mein Lotta-Leben: Kein Drama ohne Lama“. Ab 9 Jahren. 1 CD mit 86 Minuten Laufzeit. 10,99 Euro. Verlag: Jumbo.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen