zur Navigation springen

Buchtipp : Faules Spiel in Rocky Beach

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

„Die drei ???“ haben ein neues Hobby – Basketball. Zusammen verbringen sie ihre Freizeit am Strand, um dort ein paar Körbe auf dem Basketballplatz zu werfen.

Dabei machen sie auch einen Abstecher zu „Jimmys Bar“, an der sie ihre geliebte Cola trinken. Dort beobachten sie, wie Elliot, Jimmys Mitarbeiter, von verschiedenen Menschen kleine Umschläge zugesteckt bekommt. Zuerst macht das alles keinen Sinn für die drei jungen Detektive, doch als dann ein Basketballspiel zwischen zwei Profimannschaften eine merkwürdige Wendung nimmt, sodass die bessere Mannschaft verliert, ist ihnen alles klar. In den Umschlägen muss Geld sein, das die vielen Menschen gesetzt haben. Solche Sportwetten sind aber nicht erlaubt und so machen die drei Fragezeichen sich auf die Suche nach dem Kopf der fiesen Bande.

Die Geschichten der „Drei ??? Kids“ sind immer spannend. Auch bei „Basketball-Fieber“ wusste ich bis zum Ende der Geschichte nicht, wie sie ausgeht. Es ist ein Mini-Krimi, so klein und dünn, dass er quasi in jede Tasche passt.


Ulf Blanck, „Die drei ??? Kids: Basketballfieber“. Ab 8 Jahren. 96 Seiten. 3,99 Euro. Verlag: Kosmos.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Feb.2015 | 01:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen