Ausflug : Familientag im Haus des Malers Nolde

Bunte Bilder hat Emil Nolde gemalt. Die machen auch Kindern Spaß.
Bunte Bilder hat Emil Nolde gemalt. Die machen auch Kindern Spaß.

shz.de von
31. Mai 2016, 01:03 Uhr

Unter dem Motto „Museum macht Spaß“ findet am 12. Juni das große Seebüller Kinder- und Familienfest im Noldemuseum statt. Emil Nolde war ein berühmter Maler, der besonders für seine bunten Aquarelle bekannt ist. Das Museum war früher das Wohn- und Atelierhaus des Künstlers. Alle Familien sind eingeladen von 11 bis 17 Uhr an dem kunterbunten Programm teilzunehmen. Entdeckt den Nolde Garten bei einer Geschicklichkeitsrallye und ergattert euch ein Los für die große Tombola. Bei der Seebüller Schnitzeljagd entdeckt ihr durch Rätseln, Lesen und Mitmachen das Museum. Wer Lust hat, wird von den kleinen Experten der Grundschule Süderlügum durch die Ausstellung geführt. Lasst euch inspirieren und werdet im Malworkshop kreativ und zeigt euer künstlerisches Talent. Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

Infos: www.nolde-stiftung.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen