zur Navigation springen

Sport : Europameister-Titel für Deutschlands Tischtennis-Frauen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2015 | 01:24 Uhr

Am Ende wurde es noch einmal spannend. Die Tischtennis-Spielerinnen der deutschen Nationalmannschaft standen gestern im Finale der Europameisterschaft. Das Turnier wird gerade in einer Stadt in Russland ausgetragen. Gegner im Endspiel waren die Spielerinnen aus dem Land Rumänien. Bei diesem Mannschafts-Wettbewerb treten die Spieler nacheinander gegen Spieler des anderen Teams an. Die Mannschaft, die zuerst drei Spiele gewonnen hat, ist Sieger.

Die ersten beiden Spiele gewannen die Deutschen deutlich. Nun fehlte nur noch ein Sieg zum EM-Titel. Als dritte Spielerin war die deutsche Meisterin Petrissa Solja an der Reihe. Sie führte bereits deutlich. Doch ihre Gegnerin kam noch einmal heran. Am Ende gewann Petrissa Solja knapp mit zwei Punkten Unterschied. Und Deutschland feierte zum dritten Mal hintereinander den Titel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen