Tiere : Essen kommt gleich

Die kleinen Störche sind hungrig – und halten ihre Eltern auf Trab.
1 von 2
Die kleinen Störche sind hungrig – und halten ihre Eltern auf Trab.

shz.de von
30. April 2015, 01:15 Uhr

Jaja, gleich gibt es was! Das würde Papa Storch seinen Jungen wohl gerne zupiepen. Die Kleinen müssen sich aber wohl noch etwas gedulden. So lange, bis Mama Storch zurückkommt.

Bei Störchen bleibt nämlich immer ein Elternteil am Nest. Er bewacht und wärmt die Jungen. Der andere zieht los auf Wiesen und Weiden, um Fressen für seine Jungen zu finden. Das sind zunächst vor allem Regenwürmer und kleine Insekten.

Bis die Jungen selbst losfliegen können, dauert es einige Wochen. Dann aber müssen sie sich das Beute-Suchen erst von ihren Eltern abgucken. Haben die Jungen gelernt, sich selbst zu versorgen, können auch die Eltern endlich mal entspannen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen