Tiere : Erst Freunde, dann Streithähne

Ein Bild aus friedlichen Zeiten: Amur, der Tiger und Timur, die Ziege, haben sich angefreundet. Doch dann wurde Timur übermütig und piesackte den Tiger. Amur wies den Freund zurecht, wie Katzen das untereinander tun. Nun können die beiden nicht mehr miteinander kuscheln. Das wäre zu gefährlich.
Ein Bild aus friedlichen Zeiten: Amur, der Tiger und Timur, die Ziege, haben sich angefreundet. Doch dann wurde Timur übermütig und piesackte den Tiger. Amur wies den Freund zurecht, wie Katzen das untereinander tun. Nun können die beiden nicht mehr miteinander kuscheln. Das wäre zu gefährlich.

Ein Tiger und ein Ziegenbock haben sich gut verstanden. Doch auf Dauer kann das ungleiche Paar nicht zusammenbleiben.

shz.de von
04. Februar 2016, 01:16 Uhr

Lange waren die zwei gute Freunde: der Tiger Amur und die Ziege Timur. Sie lebten zusammen in einem Tierpark in Russland. Das war sehr ungewöhnlich. Denn eigentlich war der Ziegenbock für die Raubkatze als Futter gedacht. Stattdessen freundeten sich die beiden Tiere an.

Doch vor einigen Tagen gab es Ärger zwischen ihnen: Amur verletzte Timur mit Bissen. Die Ziege wurde dann von einem Tierarzt behandelt.

Timur gehe es inzwischen besser, berichtete der Leiter des Parks. Der Ziegenbock werde jetzt aber in ein eigenes, großes Gehege gebracht. Von dort aus können er und Tiger Amur sich weiterhin sehen.

Damit der Ziegenbock sich nicht einsam fühlt, sucht der Tierpark nach einer Freundin für ihn. Die Parkleute haben Menschen in ganz Russland gebeten, Fotos und Videos von ihren Kandidatinnen zu schicken. Die ersten Bewerbungen seien schon angekommen, sagte der Direktor.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen