zur Navigation springen

Film-Figuren : Erdbeben: Adler segelt samt Gandalf zu Boden

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

In Neuseeland bebt häufiger mal die Erde – das bekommen auch Filmfiguren zu spüren.

Im Film „Der Herr der Ringe“ fliegt der mächtige Zauberer Gandalf auf einem riesigen Adler durch die Luft. Nun sind Gandalf und sein Adler abgestürzt: Eine große Plastik-Figur der beiden fiel bei einem Erdbeben von der Decke. Das war im Flughafen von Wellington, der Hauptstadt Neuseelands.Die Figur wiegt eine Tonne – das ist etwa so viel wie ein kleines Auto. Zum Glück wurde aber niemand verletzt. Die Figur wurde erst im Dezember im Flughafen aufgehängt, zum Start des neuesten Hobbit-Films. Neuseeland ist ein Inselstaat im Pazifik. Viele Szenen aus den Hobbit-Filmen und den Herr-der-Ringe-Filmen wurden dort gedreht. Denn so wie die Landschaft in Neuseeland aussieht, stellen sich viele Mittelerde vor – die Fantasiewelt, in der die Geschichten spielen.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Jan.2014 | 17:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert