zur Navigation springen
Kindernachrichten

21. September 2017 | 19:56 Uhr

Kino : Ente mit Glückskeks

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Ein spannender Film über drei Mädchen, die Freundinnen werden, kommt heute ins Kino.

shz.de von
erstellt am 26.Mai.2016 | 01:08 Uhr

Musst du nach der Schule arbeiten? Oder musst du dich immer um deine kleinen Geschwister kümmern? Paulina jedenfalls muss das nicht.   Aber   in   dem Film „Ente gut! Mädchen allein zu Haus“ wünscht sich eine echte Freundin.

Als sie beobachtet, dass die beiden Schwestern Linh und Tien aus dem Wohnblock gegenüber schon seit ein paar Tagen ganz allein ohne ihre Mutter sind, hat sie eine Idee: Entweder verrät sie die beiden beim Jugendamt, oder die drei machen fortan alles zusammen!

So schön hat sich Pauline das Leben ohne nörgelnde Eltern vorgestellt, aber da ahnte sie noch nicht, was die elfjährige Linh alles zu tun hat. Denn deren Mutter hat ein vietnamesisches Restaurant – und das muss Linh nun leiten. Außerdem muss sie sich auch um ihre kleine Schwester Tien kümmern, die in punkto Quatsch machen nichts auslässt. Ihre Mutter musste nach Vietnam, weil es der Oma ganz schlecht geht. Und wenn nun das Jugendamt davon erfährt – oh je! Dann kommt heraus, dass die Mutter keine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland hat! Als auch die Polizei ein Auge auf das Restaurant wirft, wird es brenzlig – und die drei Mädchen müssen zusammenhalten.

Was sonst noch in dem Abenteuerfilm „Ente gut! Mädchen allein zu Haus“ passiert und warum plötzlich im Restaurant die Glückskekse ebenso beliebt sind wie die Gerichte, das kannst du dir ab heute im Kino ansehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen