zur Navigation springen

Buchtipp : Englisch lernen mit Sport, Familie und Freunden

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 06.Mai.2014 | 01:08 Uhr

Englischwörterbücher gibt es viele, aber nicht sehr viele speziell für Kinder. Deswegen hat der Langenscheidt-Verlag ein neues Grundschulwörterbuch veröffentlicht, mit dem man die englische Sprache anhand von Beispielen und Bildern lernen kann.

In dem Buch sind über 1200 Wörter von A bis Z zu finden. Wenn einem also ein Wort fehlt, schaut man schnell hinein und findet mit hoher Wahrscheinlichkeit die fehlende Vokabel. Zu der Übersetzung gibt es jeweils auch ein erklärendes Bild, sowie einen Beispielsatz auf Deutsch und Englisch.

Auch wenn man sich nicht sicher ist wie man eine E-Mail oder eine Postkarte schreibt, kann man hier Hilfe finden. Es wird auf Deutsch und Englisch jeweils ein Beispiel gegeben, an dem man sich gut orientieren kann. Eine weitere Besonderheit sind die Themenseiten. Sie drehen sich zum Beispiel um „Sport“ oder „Freunde und Familie“. Dort sind lustige Bilder zu sehen mit den passenden Vokabeln.

In diesem Wörterbuch lassen sich viel mehr Vokabeln finden, als in der Grundschule benötigt werden, so dass man es auch noch in der weiterführenden Schule benutzen kann.

Karen Richardson, „Langenscheidt Grundschulwörterbuch Englisch“. 176 Siten. 9,99 Euro. Verlag: Langenscheidt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert