Tiere : Elch-Baby ohne Namen

Der kleien Elch tobt viel herum...
Foto:
1 von 2
Der kleien Elch tobt viel herum...

shz.de von
04. Juni 2014, 01:30 Uhr

Dieses Elch-Baby hat noch keinen Namen. Denn man weiß noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist. Es wurde in einem Wildpark in Hanau geboren. Das ist eine Stadt im Bundesland Hessen. In dem Wildpark sollen die Tiere möglichst so leben wie in Freiheit, sagt ein Tier-Pfleger. „Deshalb bekommen die Tiere ihre Babys ohne die Hilfe eines Arztes. Den haben sie im Wald ja auch nicht.“ Das Elch-Baby ist gesund und munter. Meistens läuft es herum und erkundet die Umgebung. „Wenn es zwei Jungtiere wären, dann hätte es einen Spielkameraden“, sagt der Tier-Pfleger. „So rennt oder springt es manchmal plötzlich umher. Das ist seine Art zu spielen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert