zur Navigation springen

Fische : Eintauchen in eine kunterbunte Unterwasserwelt

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Die Australier selbst sind stolz auf ihr Great Barrier Reef.

shz.de von
erstellt am 31.Jan.2016 | 18:42 Uhr

Viele Fans von Fischen und Unterwasser-Tieren träumen davon, sich einmal das Great Barrier Reef anzusehen. Ausgesprochen wird das so: gräit bärria rif. Das ist ein riesiges Korallen-Riff vor der Nordostküste Australiens. Korallen sind besondere Tiere, die im warmen Wasser der Tropen leben. In den Nischen und Mulden von Riffen leben unzählige Krebse, Seesterne und Muscheln. Viele Fische suchen dort Nahrung oder nutzen die Korallen als Brutstätte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen