zur Navigation springen

Tiere : Eine ungewöhnliche Freundschaft

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 24.Apr.2014 | 01:36 Uhr

Ziege und Leopard – diese beiden verstehen sich eigentlich nicht. Denn eine Ziege ist für einen Leoparden eigentlich Beute.

In einem Zoo in Russland aber haben eine kleine Ziege und ein junger Leopard Freundschaft geschlossen. Die Ziege heißt Warwara. Der kleine Leopard hat noch keinen Namen. Sie spielen miteinander, sagte eine Mitarbeiterin des Zoos gestern. Die beiden seien unzertrennlich.

Ungleiche Freundschaften gibt es in der Tierwelt immer wieder. Weltbekannt ist die der Kragenbärin mit Namen Mäuschen und der Katze Muschi, die jahrelang im Berliner Zoo zusammengelebt hatten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert