zur Navigation springen

Sport : Eine schwere Aufgabe für Atlético

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 09.Mai.2017 | 16:09 Uhr

Diese Fußballer haben sich einiges vorgenommen. Sie spielen für den Verein Atlético Madrid in Spanien. Im nächsten Spiel wollen sie kein Gegentor zulassen. Außerdem wollen sie in der ersten Halbzeit in Führung gehen. Spätestens nach der Pause sollen zwei oder drei weitere Tore her.

Das allein klingt schon gar nicht so leicht. Dazu kommt: Atlético Madrid spielt am Mittwoch gegen eine der besten Mannschaften der Welt, und zwar gegen Real Madrid. Die beiden Teams treffen im Halbfinale der Champions League (gesprochen: tschämpiens liig) aufeinander. Diese Runde besteht aus zwei Spielen.

Vor einer Woche gewann Real Madrid mit 3:0. Diesen Rückstand muss Atlético im zweiten Spiel aufholen. Schießt Real nur ein Tor, muss Atlético fünf Mal treffen.

Bislang ist Real Madrid nach so einem Ergebnis noch nie aus dem Turnier ausgeschieden. Außerdem ist die Mannschaft schon lange nicht mehr vom Platz gegangen, ohne ein Tor geschossen zu haben. Tore zu verhindern, wird für Atlético also eine schwere Aufgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen