zur Navigation springen

Buchtipp : Eine intergalaktische Verfolgungsjagd

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 30.Jun.2016 | 01:32 Uhr

J.Lo ist ein Boov. Er wurde von seinem Volk verstoßen und lebt nun auf der Erde bei Tip Tucci. J.Lo will aber zurück auf seinen Heimatplaneten, um sich dafür zu entschuldigen, dass er zwei Jahre zuvor feindlich gesonnene Außerirdische angelockt hat. Also fliegen Tip und J.Lo zur „Neuen Boovwelt“. Was sie nicht wissen, ist, dass J.Lo dort immer noch als Staatsfeind Nr. 1 gilt und strafrechtlich gesucht wird. Zu allem Überfluss finden zudem gerade Präsidentschaftswahlen statt, und Kandidat Smek setzt alles daran, J.Lo zu verhaften und für den Wahlkampf zu nutzen. Eine intergalaktische Jagd auf ihn beginnt...

Wer sowohl auf spannende als auch lustige Geschichten steht, wird mit „Smek for President“ sicher auf seine Kosten kommen.

Adam Rex. „Smek for President“. Ab 11 Jahren. 283 Seiten. 16,95 Euro. Verlag: Ueberreuter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen