zur Navigation springen

Tiere : Ein Vogel, der nicht singen mag

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 02.Jul.2017 | 16:53 Uhr

Dieser Vogel ist nicht der größte Sänger: Während viele andere Vögel im Frühjahr und Sommer richtige Pfeif-Konzerte geben, kommt von der Bachstelze meist ein kurzes Rufen. Zitit, zitit – so ungefähr klingt ihr Laut.

Bachstelzen leben in ganz Europa. Auch in Deutschland sieht man sie häufig, zum Beispiel in Parks oder an Gewässern. Mit ihrem schwarz-weißen Gefieder und den langen Schwanzfedern sind die Tiere gut zu erkennen.

Wenn du wissen willst, wie der Ruf der Bachstelze klingt, kannst du ihn dir hier anhören: http://dpaq.de/b1FW5

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen