zur Navigation springen

Tiere : Ein Name für den weißen Affen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 17.Mai.2017 | 01:31 Uhr

Blaue Augen, weißes Fell – dieser Orang-Utan sieht wirklich ungewöhnlich aus. Normalerweise sind die Augen der Affen dunkel und ihr Fell rötlich-braun. Doch das Orang-Utan-Weibchen ist ein Albino. Bei Albinos stellt der Körper nicht genug Pigmente her. Solche Pigmente geben zum Beispiel den Haaren und Augen ihre Farbe.

Nun bekam das Orang-Utan-Weibchen aus dem Land Indonesien einen Namen: Alba. Das stammt aus dem Lateinischen und bedeutet weiß. Ihren Namen wählten die Mitarbeiter einer Tierschutz-Organisation aus Tausenden Vorschlägen aus. Die Organisation kümmert sich im Moment um Alba. Menschen hatten den Affen Anfang Mai gefunden. Das fünf Jahre alte Tier war von seiner Mutter getrennt. Häufig bleiben Orang-Utans jedoch bis zum siebten Lebensjahr bei ihren Müttern. Die Tierschützer hoffen jedoch, dass Alba bald fit ist und ausgewildert werden kann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen