Tiere : Ein Kuscheltier für den kleinen Koala Shayne

Der kleine Koala Shayne hatte bei einem Unfall seine Mutter verloren. Jetzt leistet ihm ein Kuscheltier Gesellschaft.
Der kleine Koala Shayne hatte bei einem Unfall seine Mutter verloren. Jetzt leistet ihm ein Kuscheltier Gesellschaft.

shz.de von
21. September 2016, 01:56 Uhr

Der Koala Shayne aus Australien ist noch sehr jung, doch er hat schon eine Menge Trauriges erlebt. Seine Mutter wurde von einem Auto getötet. Danach wurde er von Krähen angegriffen, gegen die er sich wehrte. Dabei hat man den kleinen Koala gefunden. Shayne kam in ein Tierkrankenhaus eines Zoos an der Ostküste Australiens. Dort kümmert man sich jetzt um ihn. Damit er sich nicht so allein fühlt, hat man ihm einen Stoff-Koala gegeben. Den scheint Shayne zu mögen, glaubt man im Zoo.Wenn er größer ist, will man versuchen, ihn wieder in die Wildnis zurückzubringen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen