Sport : Ein goldener Schuh für Deutschland

Celia Sasic hat sich bei der Weltmeisterschaft den goldenen Schuh verdient.
Celia Sasic hat sich bei der Weltmeisterschaft den goldenen Schuh verdient.

shz.de von
07. Juli 2015, 01:24 Uhr

Wer die meisten Tore bei einer Fußball-Weltmeisterschaft schießt, der bekommt einen Fußballschuh. Keinen normalen Schuh, den man als Kicker trägt. Sondern einen besonderen: Er ist golden und auf einer Platte befestigt. Bei der Frauen-WM im Land Kanada, die in der Nacht zu gestern nach unserer Zeit zu Ende gegangen ist, gewann ihn eine Deutsche: die Stürmerin Celia Sasic (Foto). Sie schoss sechs Tore in den Spielen des Turniers. „Später werde ich vielleicht darauf zurückblicken und stolz sein“, sagte Celia Sasic. „Doch wir haben hier unser Ziel nicht erreicht.“ Weltmeister wurden nämlich die Spielerinnen aus dem Land USA. Sie gewannen das Finale der WM mit 5:2 gegen das Team aus Japan. Die deutsche Mannschaft mit Spielerin Celia Sasic erreichte Platz vier.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen