Luftfahrt : Ein Flugzeug, das leise ist

E-Fan heißt die neue Maschine.
Foto:
E-Fan heißt die neue Maschine.

shz.de von
26. April 2014, 01:37 Uhr

Hast du schon ein mal ein Flugzeug die Startbahn entlangkrachen gehört? Da muss man sich glatt die Ohren zuhalten. In unserem Nachbarland Frankreich wurde gestern ein Flugzeug vorgestellt, das dagegen sehr leise ist. Es ist eine kleine Propellermaschine. Sie wird nur mit Batterien angetrieben. Viele laute Flugzeuge haben dagegen Triebwerke. Mit ihnen wird Luft angesaugt und beschleunigt, mit dem Treibstoff Kerosin vermischt und entzündet. Der Schub entsteht dabei durch die Verbrennung und durch die Luft, die durch ein großes Gebläse beschleunigt wird. Das macht viel Lärm. Die neue Propellermaschine trägt den Namen E-Fan.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert