Tiere : Ein Fläschchen für das Otter-Baby

dpa_1495ba001a650310
Foto:

shz.de von
30. Juni 2017, 01:50 Uhr

Dieser kleine Otter hat keine Mutter mehr. Doch er wurde gefunden und in ein Otter-Zentrum in Niedersachsen gebracht. Dort kümmern sich jetzt Fachleute um das Tier.

Zurzeit schlafe der Otter viel, sonst fresse er, sagt eine Mitarbeiterin. Er bekommt besondere Aufzucht-Milch aus der Flasche. Doch lange dauere es nicht, bis er Fischstücke fressen kann, so die Mitarbeiterin. Getauft wurde der kleine Otter auf den Namen Esta. Denn der Fluss, an dem man ihn fand, heißt ähnlich: Este.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen