zur Navigation springen

Tag der offenen Tür bei der Kanzlerin : Ein Besuch im Kanzleramt

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Im Hubschrauber Probe sitzen und den Dienstwagen der Kanzlerin begutachten, dieses Wochenende konnten Tausende Besucher in der Hauptstadt das Bundeskanzleramt besichtigen.

shz.de von
erstellt am 31.Aug.2014 | 17:34 Uhr

Anstehen und warten! Das mussten am Wochenende Tausende Leute in Berlin. Die Besucher wollten sich über Politik schlaumachen. Denn in der Hauptstadt durften sie bekannten Politikern Fragen stellen und im Gebäude der Bundesregierung hineinschauen. Die Chefin der Regierung ist Kanzlerin Angela Merkel. Auch an ihren Arbeitsplatz kamen viele Besucher, um sich umzusehen. Im Garten des Bundeskanzleramtes stiegen Menschen ein paar Stufen hinauf, um in den blauen Dienst-Hubschrauber der Kanzlerin zu blicken. Auch den schwarzen Dienstwagen der Politikerin konnte man besichtigen. Ein paar Leute befragten auch den Sprecher der Bundesregierung. Er heißt Steffen Seibert und hat viel mit der Kanzlerin zu tun. Auch ein Junge stellte neugierige Fragen. Wie es denn sei, mit der Kanzlerin zusammenzuarbeiten, wollte er von Steffen Seibert wissen. Schön und nie langweilig, antwortete der Sprecher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert