zur Navigation springen
Kindernachrichten

19. Oktober 2017 | 02:13 Uhr

Raumfahrt : Ein besonderer Ausflug

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 08.Okt.2014 | 01:58 Uhr

Kurz nach draußen gehen und etwas erledigen – das ist für uns ganz normal. Für Alexander Gerst war das gestern aber ziemlich aufregend. Der deutsche Raumfahrer lebt seit einigen Monaten auf der Internationalen Raumstation ISS. Gemeinsam mit einem Kollegen sollte er nun draußen an der Station herumwerkeln. Im All können sie aber nicht einfach so aussteigen. Vor einem Ausflug müssen sie Raumanzüge anlegen. Darin können sie atmen. Damit sie nicht wegschweben, sind sie mit einer Leine gesichert. Außerdem tragen sie eine Art Raketen-Rucksack auf dem Rücken. Mit dem könnten sie im Notfall zurück zur Station sausen. So ein Ausflug ist auch viel anstrengender als hier unten. Denn sich in den Anzügen zu bewegen, ist ziemlich schwer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert