Tiere : Ein Bär vor der Tür

Dieser junge Bär hat sich wohl im Schnee verlaufen.
Foto:
1 von 1
Dieser junge Bär hat sich wohl im Schnee verlaufen.

shz.de von
11. Februar 2015, 01:05 Uhr

Wer kommt denn da an die Tür? Das hat sich Óscar Montero in Spanien gefragt. Erst dachte er, es sei ein großer Hund. Aber dann wurde ihm klar: Das verschneite Wesen ist ein junger Bär! Langsam sei das Tier die Stufen zum Eingang hochgestiegen. Óscar Montero wohnt in dem kleinen Dorf Prioro. Das liegt im Norden von Spanien, im Kantabrischen Gebirge. Dort gibt es Braunbären.

Zuerst habe Óscar Montero den kleinen Bären streicheln wollen, berichtete er. Doch dann dachte er: Die Mutter könnte in der Nähe sein. Das könnte gefährlich werden. Er öffnete trotzdem die Tür, um ein Video von dem Tier zu machen. Da bekam der Bär wohl Angst – und lief davon. Ein Foto hatte Óscar Montero aber noch machen können. Es zeigt den Bären auf den Stufen zum Eingang des Hauses – über und über mit Schnee bedeckt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen