zur Navigation springen

Sport : Dieser Fußballspieler fällt immer wieder auf

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Doch leider nicht nur durch seine guten Leistungen im Fußballsport.

shz.de von
erstellt am 24.Apr.2017 | 03:47 Uhr

Max Kruse vom SV Werder Bremen ist wieder mal im Gespräch. Er hat in seinen letzten zwölf Spielen elf Tore für seinen Verein geschossen. Davon allein vier am Wochenende im Spiel gegen den FC Ingolstadt.

Für Werder ist das natürlich super. Der Verein stand im letzten Jahr schon auf dem letzten Platz der Bundesliga-Tabelle. Davon ist er jetzt weit entfernt.

Manche Fußball-Fans fragen sich nun: Darf Max Kruse wohl wieder bei der Fußball-Nationalmannschaft mitspielen?

Im letzten Jahr hatte Bundestrainer Joachim Löw Max Kruse aus der Mannschaft genommen. Das lag daran, dass der Fußballer sich nicht gut benommen hatte. Er hatte zum Beispiel nachts in einem Club gefeiert und dabei hatte es Ärger gegeben. Davon hatten auch Reporter mitbekommen.

Werder Bremens Spieler Robert Bauer ist jedenfalls der Meinung, dass Max Kruse gute Chancen auf die Nationalmannschaft hätte. „Ich kann mir vorstellen, dass in den nächsten Tagen oder Wochen der Bundestrainer anruft“, sagte er. Ob Joachim Löw das tatsächlich machen wird? Es bleibt jedenfalls spannend. Fußballspieler Max Kruse sagte dazu: „Da müssen sie ihn fragen, ob das möglich ist“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen