Scheersberg : Die Young Jazz Player

<p>Laura spielt seit einem Jahr Querflöte.</p>
1 von 2

Laura spielt seit einem Jahr Querflöte.

Die Kina-Reporter recherchieren, was andere Gruppen auf dem Jugendhof Scheersberg machen.

shz.de von
28. Oktober 2016, 11:55 Uhr

Auf dem Scheersberg sind 22 Kinder zusammen gekommen, um Jazz-Musik zu lernen. Beim Young Jazz-Player Seminar spielen die Kinder ganz verschiedene Instrumente: Posaune, Klarinette, E-Gitarre und noch viele mehr.

Mit dabei ist Laura Charlotte Thomsen (12). Sie spielt seit einem Jahr Querflöte. Laura findet den Workshop cool. „Wir proben morgens, mittags und abends“, meint Laura.

Jonas Siewertsen und Fynn Rosmann leiten das Young Jazz-Player Seminar. Jonas spielt Klavier und Fynn spielt das Saxofon. Diese beiden Instrumente sind typisch beim Jazz. Jazz-Musik ist einer ihrer Lieblingsmusikarten. Jonas und Fynn bieten auch noch andere Seminare an, zum Beispiel Musiktheorien, Geschichtsseminare und Chöre.

Bei den Proben sind alle sehr konzentriert. Für Sarah Petry (15) ist der Scheersberg ihr zweites zu Hause. Sie spielt die Instrumente Saxofon, Klarinette, Querflöte und Kontrabass. Sarah findet das Jazz- Musik viele verschiedene Emotionen hervorheben kann, zum Beispiel Freude oder auch Trauer. Beim Jazz ist es wichtig, dass man den Swing- Rhythmus beherrscht. Bei den Proben klappt das schon ganz gut, doch bis zum Abschlusskonzert ist noch viel zu tun.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen