zur Navigation springen

Die stärkste Frau im Arm-Drücken

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Die stärkste Frau der Welt ist Pippi Langstrumpf, das ist mal klar. Aber gleich danach kommt bestimmt schon Camilla Kättström. Sie ist mehrfache Weltmeisterin im Arm-Wrestling. Arm-Wrestling ist ein Sport, bei dem sich zwei Gegner an einem Tisch gegenüberstehen. Sie stützen den Ellenbogen ihres Kampf-Arms auf den Tisch und greifen sich an den Händen. Dann versuchen sie, den Arm des Gegners auf den Tisch zu drücken. Zum Arm-Wrestling braucht man vor allem eins: kräftige Oberarme. Bei Camilla Kättström klappt das am besten, wenn sie sich selbst vor dem Kampf richtig wütend macht: „Ich muss einfach stinksauer sein“, sagt sie. Die 42-Jährige ist in Schweden geboren, startet aber für Deutschland.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Okt.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen