zur Navigation springen

Die stärkste Frau im Arm-Drücken

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 10.Okt.2013 | 00:33 Uhr

Die stärkste Frau der Welt ist Pippi Langstrumpf, das ist mal klar. Aber gleich danach kommt bestimmt schon Camilla Kättström. Sie ist mehrfache Weltmeisterin im Arm-Wrestling. Arm-Wrestling ist ein Sport, bei dem sich zwei Gegner an einem Tisch gegenüberstehen. Sie stützen den Ellenbogen ihres Kampf-Arms auf den Tisch und greifen sich an den Händen. Dann versuchen sie, den Arm des Gegners auf den Tisch zu drücken. Zum Arm-Wrestling braucht man vor allem eins: kräftige Oberarme. Bei Camilla Kättström klappt das am besten, wenn sie sich selbst vor dem Kampf richtig wütend macht: „Ich muss einfach stinksauer sein“, sagt sie. Die 42-Jährige ist in Schweden geboren, startet aber für Deutschland.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen