zur Navigation springen
Kindernachrichten

17. August 2017 | 01:28 Uhr

Die Schlümpfe in Paris

vom

Kino | In ihrem zweiten Kinoabenteuer in 3D verschlägt es die Schlümpfe nach Paris. Der böse Zauberer Gargamel hat Schlumpfine entführt, um ihr das Rezept für die geheime Schlumpf-Essenz zu entlocken. Papa Schlumpf und seine blauen Schützlinge Clumsy, Muffi und Beauty eilen in die französische Hauptstadt.

Aber bevor sie Schlumpfine retten können, müssen die kleinen Kerle einige ganz große Hindernisse überwinden. Dazu brauchen sie nicht nur die Hilfe ihrer menschlichen Freunde Patrick und Grace Winslow, sondern Erfindungsreichtum und Vertrauen. Denn Schlumpfine freundet sich in Paris mit den Lümmeln Zicki und Hauie an, zwei schlumpfähnlichen Wesen, mit denen sie ganz neue Seiten des Schlumpf-Lebens entdeckt.

Auch der zweite Schlumpf-Film macht wieder viel Spaß: Die Schlümpfe und ihre Freunde erobern Paris im Sturm - in der Luft, auf der Straße und sogar darunter. Dabei haben sie nicht nur mit dem Zauberer zu kämpfen, sondern mit ganz normalen Familienproblemen: Schlumpfine will endlich erwachsen werden, und Patrick nichts von seinem Stiefvater wissen.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen