zur Navigation springen

Fernsehen : Die Maus fährt mit dem Wikingerschiff

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 22.Aug.2015 | 01:54 Uhr

Armin von der Sendung mit der Maus ist einmal an der ganzen Ostseeküste entlang gefahren. In der Sendung, die am Sonntag um 10 Uhr im Ersten und um 11.30 Uhr auf Kika läuft, reist er mit dem Wikingerschiff nach Haithabu und fragt nach, ob die Wikinger wirklich so wild waren. Dann geht es weiter Richtung Norden. Im Naturschutzgebiet Geltinger Birk macht sich Armin auf die Suche nach Wildpferden. Die Reise endet am nördlichsten Leuchtturm Deutschlands in Holnis.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen