zur Navigation springen

Medien : Die ganze Welt hört Radio

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Wir lesen Texte im Internet, schauen uns Videos und Fotos an. Im Fernsehen und im Radio laufen die Nachrichten. Am Kiosk können wir uns Zeitungen kaufen. Überall gibt es Informationen! Viele Menschen auf der Welt kommen aber nicht so leicht daran, zum Beispiel in großen Teilen von Afrika. In ihren Ländern gibt es nicht überall Internet. Einen Fernseher können sich viele Leute nicht leisten. Deshalb hört eine Menge von ihnen Radio.

Heute ist der Welttag des Radios. Er soll daran erinnern, wie wichtig Radios in vielen Ländern sind. Bei uns gibt es verschiedenste Möglichkeiten, sich zu informieren. Trotzdem hören viele Menschen Radio, zum Beispiel beim Frühstück. Oder auch im Auto auf dem Weg zur Arbeit.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Feb.2015 | 01:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen